Evangelische Kriche im Rheinland Lippische Landeskirche Evangelische Kirche in Westfalen

Evangelische Kirche im Sozialraum

Ob Wohnumfeld, Familie, Nachbarschaft, Bildung, Kultur, Gesundheit, Wirtschaft oder Politik – Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen verfügen über Zugänge zu vielen Lebenswelten, die das Miteinander im städtischen Quartier, im Dorf und auf dem Land ausmachen. Sie übernehmen Verantwortung für den Sozialraum als Ganzes, indem sie zivilgesellschaftliches Engagement fördern und Beteiligungsmöglichkeiten und Begegnungsräume für alle Bürgerinnen und Bürger schaffen. Gerade in strukturellen Umbruchszeiten kann eine sozialraumorientierte Ausrichtung  neue Perspektiven  schaffen.

Unterstützung durch EU-Fördermittel

Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen, die sich als aktive Akteurinnen in ihrem Sozialraum verstehen, haben bei der Bewerbung um EU-Fördermittel prinzipiell gute Chancen. Voraussetzung ist das gemeinsame Engagement mit lokalen Partnern. Wenn eine Kirchengemeinde ihre sozialen und diakonischen Angebote, ihre ehrenamtlichen Strukturen, ihre Liegenschaften oder Gebäude in den Dienst der Allgemeinheit stellt, kann sie zur Projektpartnerin oder Initiatorin eines EU-Projektes werden.

In NRW werden EU-Fördermittel (ESF, LEADER etc.) für Projekte mit Sozialraumorientierung insbesondere in den Handlungsfeldern „Benachteiligte städtische Quartiere“ und „Ländliche Räume“ bereitgestellt.

Ansprechpartner/-innen

in Brüssel:
Allen evangelischen Einrichtungen steht mit der Servicestelle EU-Förderpolitik von EKD und Diakonie Deutschland in Brüssel ein Beratungsteam zur Unterstützung bei der Beantragung von kirchlichen EU-Projekten zur Verfügung. Auf der Homepage der Servicestelle www.ekd.de können stets aktualisierte Materialien zu den für Kirchen besonders relevanten EU-Förderprogrammen heruntergeladen werden. Kontakt: ekd.bruessel@ekd.eu

in NRW:
Dr. Jürgen Born, Evangelische Kirche von Westfalen
juergen.born@kircheundgesellschaft.de
02304 / 755 340

Anja Halatscheff, Lippische Landeskirche
anja.halatscheff@lippische-landeskirche.de
05231 / 976 726

Evangelische Kirche im Rheinland
N.N.
0211 / 4562 0

 

Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+